Netzwerk für Agilität und Gruppendynamik

Echte Selbstorganisation bzw. Selbststeuerung in Teams ist höchst anspruchsvoll - für Einzelne, Teams und Organisationen. Es geht auch um einen neuen Umgang mit Ungewissheit. Wie man dieser Ungewissheit anders - nämlich mit einem inneren Kompass begegnen kann, wird in unseren unterschiedlichen Angeboten vertieft.

Herzlich Willkommen

Unser Angebot richtet sich insbesondere an Personen, die Agilität und Selbstorganisation, nicht als Methode oder Werkzeugkasten begreifen, sondern als eine gemeinsam geteilte Haltung, die es zu entwickeln und zu pflegen gilt. Hier können Sie erfahren, worauf Sie als Führungspersonen, Begleiter, oder Beratungspersonen wertlegen sollten.

Die Zielgruppen für unsere Angebote sind:

Die Vertreter der Agilität: Product Owner, Scrum Master, Agile Coaches, Mitwirkende in agilen Teams
Aktiv Gestaltende / Begleitende in Veränderungsprozessen zur Erhöhung der Agilität in Organisationen mit der Bereitschaft, sich auf Gruppenprozesse einzulassen
Projektleitende, Führungskräfte, Gründer/innen, Berater/innen, Moderierende, Organisationsentwickler/innen 

Nächste Trainings/Seminare:

25. Feb. 2019 – 01. März 2019, im Kloster Schöntal (D):
Agilität, Selbstorganisation und Gruppendynamik –  Mehr Souveränität im Umgang mit unsicheren Situationen (Gruppendynamisches Intensivtraining, 5 Tage)

07. 08. März 2019, München:
Agile Methoden und Design Thinking verstehen und anwenden
Anmeldung via XING

13. – 14. April 2019, München:
Agile Methoden und Design Thinking verstehen und anwenden
Anmeldung via XING

09. – 11. Mai 2019, München:
Teamdiagnose und Reflektion zur Förderung von Selbstorganisation – Teams verstehen lernen (Workshop, 3 Tage)

23. Sept. 2019 – 27. Sept. 2019, Rheinfelden (D) bei Basel (CH)
Agilität, Selbstorganisation und Gruppendynamik –  Mehr Souveränität im Umgang mit unsicheren Situationen (Gruppendyn. Training, 5 Tage) 

Referenz: Rudolf Gysi aus Zug, CH
Spezialist für Agile Produktentwicklung und Agile Coach bei der Firma DasScrumTeam.com 

"Wer seinen Job als Agilen Coach oder als Scrum Master ernst nimmt, muss sich mit der Teamdynamik seiner Teams auseinandersetzen. Mit diesem Training wird ein guter Grundstein gelegt, um als Coach oder Scrum Master erfolgreicher zu sein. Denn wie will man sein Team bilden, wenn man die Teamdynamik nicht versteht. " 

Referenz: Dr. Stephan Kopp
Consulting & Organisazational Development 
bei ZF Friedrichshafen 

"Die Gruppendynamik ist die Königsdisziplin der Agilität!" 

Vorträge innerhalb der agilen Community:

Montag, 10. Dezember 2018, Scrum User Group Bern, 17:00 - 19:00 Uhr

Dienstag, 22. Januar 2018, Java User Group Basel, 18:15 - 19:30 Uhr

Thema: Wenn das Team nicht macht, was es soll - eine teamdynamische Perspektive auf Widerstandsphänomene (Referentin: Kristina Hermann)

Blog-Beitrag zum Vortrag in Bern


Webinar zum Training: 

Freitag, 11. Januar, 16 Uhr

Inhalte waren: Kennenzulernen, Input zu Reflektionstiefe Informationen zum Training.  

Link zur Aufzeichnung des Webinars